inspektour-logo
  • Startseite inspektour
  • projektslider2
  • Hafen Ahoi

Studie zu UNESCO-Welterbestätten und Nationalparks auf der ITB

Der Vorhang fällt für die Internationale Tourismus-Börse in Berlin. inspektour mischt sich natürlich unter das frenetische Publikum und schickt die Kollegin Sarah Staub auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Morgen um 12Uhr im Raum Weimar 5, Meeting Bridge B / Übergang zwischen Halle 4 und Halle 7 dreht sich alles um die touristische Relevanz der UNESCO-Welterbestätten und Nationalparke.

Die Präsentation der diesjährigen ITB  zur Studie steht Ihnen hier kostenlos zum Download bereit. Das Infoblatt zur spezifischen Einzelauswertung je Welterbe bzw. Nationalpark finden Sie hier.

 

 

DESTINATION BRAND 16 – Ergebnisüberblick geht raus

Bauernregel: Wenn die Zeit bis zur ITB nur so rennt, verschicken wir die Ergebnisse von DESTINATION BRAND.

Gefüttert mit unzähligen Daten treiben wir die Berichte heute aus dem inspektour-Stall auf die Weide der deutschen Tourismus-Branche. Damit sind wir so früh wie nie und können ableitend festhalten: Ist der Tourist genervt von urbanem Smog und Staub, macht er lieber Landurlaub.

 

DB und ITB Countdown

2, 1, 0 - Wir lassen nichts anbrennen und zählen runter: Noch 2 Wochen bis die ITB mit mehr als 120.000 Fachbesuchern brodelt. Noch 1 Woche bis wir den deutschen Reisezielen ihre Zahlen der Themenstudie DESTINATION BRAND 16 servieren. 0 Zweifel, dass dies die richtigen Zutaten sind, die einem das Wasser im Mund fluten. Hier ein kleiner Vorgeschmack mit den Top 10 Destinationen für kulinarische Reisen: