• natur-und-aktivtourismus
  • projektslider2
  • panorama-hafen
  • projekt 1 - Beschreibung Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores
  • Hafen Ahoi

Abgabe der lokalen Entwicklungsstrategien Nordrhein-Westfalen

Die von inspektour betreuten bestehenden und potentiellen LAGn „8 Plus – LEADER im Kreis Warendorf“, „berkel schlinge“, „Lippe-Issel-Niederrhein“ und „Wittekindsland“ in Nordrhein-Westfalen haben ihre Wettbewerbsbeiträge zur Anerkennung als LEADER-Region für die neue Förderperiode 2014 – 2020 fristgerecht abgegeben. Nach einem halben Jahr intensiver Zusammenarbeit in den Regionen hoffen nun alle Beteiligten auf den Entscheid zur Anerkennung, welcher Mitte des Jahres veröffentlicht werden soll.

Wir drücken allen Regionen die Daumen und bedanken uns für die konstruktiven Zusammenarbeiten!

Abschluss „8 Plus – LEADER im Kreis Warendorf“

Nach knapp einem halben Jahr wurde auf der Abschlussveranstaltung in der Deula in Warendorf die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) - die auch als Bewerbung als LEADER-Region gilt -  für die Region „8 Plus – LEADER im Kreis Warendorf“ von inspektour vorgestellt. Alle Bürgermeister der beteiligten Kommunen, Landtags- und Bundestagsabgeordnete, mehr als 70 interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie weitere Akteure waren anwesend. Ein Detail sei noch erwähnt: Für das neue Logo wurde ein Wettbewerb ausgerufen unter 9.-Klässlern der Region. 7 junge Damen hatten sich beteiligt und wurden im Zuge der Veranstaltung geehrt.

Öffentlicher Leitbildworkshop in Büsum

Mit 40 interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretern aus der Politik hat inspektour im Zuge der Erstellung eines Leitbildes für die Gemeinde Büsum einen öffentlichen Workshop durchgeführt. U.a. wurden in 5 Gruppen die wesentlichen Handlungsfelder erörtert sowie deren Ausprägungen diskutiert. Es handelte sich um die Bereiche Gesundheit, Hafen, Kultur, Nationalpark Wattenmeer / Welterbe, Ortsentwicklung, Schule, Soziales / Gesellschaft, Tourismus, Umwelt und Wirtschaft / Finanzen. Die Ergebnisse des Workshops waren sehr befruchtend und nutzstiftend für den Gesamtprozess.

  • Management & Umsetzung

    inspektour bietet sowohl Begleitung als auch Übernahme des Managements (freizeit-touristischer) Organisationen mit vielen Vorteilen an. 

  • Beratung & Prozessbegleitung

    Durch die vielfältigen und langjährigen Projektvorhaben unterschiedlichster Betriebe und Organisationen verfügt inspektour über einen umfangreichen Einblick in Betriebsabläufe, Markt- und Wettbewerbsentwicklungen. 

  • Qualitätsmanagement & Qualifizierung

    Das Qualitätsmanagement ist bei den meisten Dienstleistern ein wichtiges Managementinstrument zur Verbesserung aller Leistungen in der Dienstleistungskette.

  • Freizeit- und Infrastrukturentwicklung

    Touristische, technische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Infrastrukturen sind auf eine lange Nutzungsdauer ausgelegt.