inspektour-logo

Leistungsträger- und Einwohnerbefragung

Leistungsträgerbefragung 

Eine erprobte Datenerhebung mit Schwerpunkt auf der qualitativen Ebene (im Gegensatz zur quantitativen Erhebung) ist die Leistungsträgerbefragung. In touristischen Projekten jeglicher Größenordnung ist sie fester Bestandteil der verschiedenen Phasen. Sie liefert vor allem in anonymisierter Form wertvolle Hinweise und Anregungen z. B. für Unternehmen, Tourismusorganisationen und Kooperationen. Leistungsträgerbefragungen werden zumeist als breit gefächerte Kurz-Interviews mit lokalen Experten durchgeführt, deren Einschätzung eine große Bedeutung auf die Umsetzung von touristischen Projekten hat. Nicht selten beeinflussen sie politische Entscheidungen und Investitionsvorhaben. 

Leistungen im Rahmen einer Leistungsträgerbefragung sind z. B. 

- Erstellung eines Basisleitfadens/Basisfragebogens
- Abstimmung der Fallzahlen
- Abgleich der Fragen mit Zielen, Themen, Projekten und Maßnahmen des Auftraggebers
- Erstellung des Quotenplans
- Durchführung telefonischer, persönlicher oder schriftlicher Befragungen unter Gewährleistung der Anonymität der befragten Personen
- Ggf. Durchführung einer Online-Befragung bei großen Fallzahlen und quantitativem Schwerpunkt 
- Erfassung der Daten und Auswertung mit SPSS
- Aufbereitung der Ergebnisse
- Präsentation der Ergebnisse/Durchführung von Workshops
- Beratung zur Auswertung und Interpretation der Ergebnisse

 

Einwohnerbefragung 

Eine Einwohnerbefragung kann insbesondere bei größeren touristischen Projekten gleich mehrere Aufgaben erfüllen. Zum einen bietet sie Personen, die unter Umständen unmittelbar betroffen sind, eine Plattform. Zum anderen liefert sie wertvolle Inhalte, deckt mögliche Problemfelder frühzeitig auf und liefert ein Blitzlicht relevanter Themen. Nicht selten wurden Projektvorhaben aufgrund von Ergebnissen aus Einwohnerbefragungen modifiziert. 

Leistungen im Rahmen einer Einwohnerbefragung sind z. B. 

- Fragebogenabstimmung
- Abstimmung der Fallzahlen
- Abgleich der Fragen mit Zielen, Themen, Projekten und Maßnahmen des Auftraggebers
- Erstellung des Quotenplans
- Durchführung telefonischer, online-, persönlicher oder schriftlicher Befragungen unter Gewährleistung der Anonymität der befragten Personen
- Erfassung der Daten und Auswertung mit SPSS
- Aufbereitung der Ergebnisse
- Präsentation der Ergebnisse/Durchführung von Workshops
- Beratung zur Auswertung und Interpretation der Ergebnisse