Mitarbeiter (m/w/d) Regionalentwicklung

Insbesondere für die Betreuung einer LEADER-Region in Schleswig-Holstein, aber auch für die Mitarbeit bei strategischen und konzeptionellen Projekten der Regionalentwicklung suchen wir zum 01.08.2019 einen Regionalmanager (m/w/d).

 
Rahmenbedingungen:

Die Stelle ist unbefristet, auf 40h pro Woche festgelegt. Teilzeit ist möglich, jedoch mindestens 20h pro Woche. Die Stelle kann zeitnah besetzt werden und eignet sich nicht für Berufseinsteiger. Der Arbeitsort ist Hamburg.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Übernahme diverser eigenverantwortlicher Aufgaben im Rahmen des LEADER-Managements der LAG AktivRegion Sieker Land Sachsenwald
  • Selbstständige Unterstützung bei Regionalentwicklungsprojekten (Regionalentwicklungs- und Ortskernentwicklungskonzepte, Evaluation …)
  • Bearbeitung von Beratungstätigkeiten im Bezug zum ländlichen Raum,
  • z.B. Regionalmarketing, Wirtschaftsförderung, Prozessbegleitungen, Machbarkeitsstudien, Projektentwicklung und -beratung
  • Organisation und Moderation von Veranstaltungen jeglicher Art
  • Fördermittelrecherchen aus unterschiedlichsten Programmen und Töpfen

Anforderungen:

  • (Fach-)Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise aus den Bereichen Regional- oder Stadtentwicklung, Landschaftsplanung, Geographie, Verwaltungs-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften ist wünschenswert, aber nicht zwingend vorausgesetzt
  • PKW-Führerschein
  • Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung, möglichst mit Erfahrungen in der ländlichen Entwicklung, im nationalen/europäischen Förderrecht sowie im Fördermittelmanagement
  • Kommunikationsstark auf allen Ebenen sowie Managementfähigkeiten
  • Fähigkeit zum strategischen, selbstständigen und selbstorganisierten Arbeiten
  • Beherrschung von Moderations- und Präsentationstechniken

Empathie, Eigeninitiative, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit sowie die Mobilität in Raum und Gedanken sind für uns Erfolgsfaktoren.                                                                                                                                                                                                                                                            
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (die nicht zurückgeschickt werden) zwingend mit Ihren Gehaltsvorstellungen, Ihrem möglichen wöchentlichen Stundenarbeitsvolumen sowie Ihrem möglichen Einstiegstermin bis zum 31.05.2019 an:
 
inspektour GmbH Ralf Trimborn | Osterstraße 124 | D-20255 Hamburg | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Praktikum im Bereich TOURISMUS, Hamburg

Wir sind ein freizeit-touristisches Beratungsunternehmen mit Kernkompetenzen in der praxisorientierten (Projekt-)Entwicklung, Prozessbegleitung sowie Erarbeitung von Analysen, Konzepten und Studien. Der Sitz unseres Unternehmens befindet sich in Hamburg.

Ihre Aufgaben

  •   Mitarbeit bei der Planung, Koordination und Durchführung von freizeit-touristischen Projekten
  •   Durchführung von Recherchen und Datenanalysen
  •   Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Präsentationen, Sitzungen, Workshops und weiteren Veranstaltungen
  •   Begleitung bei Außenterminen und Projektgesprächen
  •   Durchführung von Marktforschungsaktivitäten
  •   Unterstützung bei Akquisetätigkeiten
  •   Unterstützung bei der allgemeinen Administration

Sie erhalten einen umfassenden Einblick in ein freizeit-touristisch geprägtes Beratungsbüro.

Voraussetzungen

  •   Mindestens (Fach-)Hochschulreife 
  •   Eingeschrieben in einem entsprechenden Studiengang für die gesamte Praktikumsdauer
  •   Praktikumsdauer mindestens 3 Monate, Verlängerung nach Absprache möglich
  •   Idealerweise Vorerfahrungen durch Praktika bzw. anderen Tätigkeiten

Praktikumszeitraum: für 3 Monate ab November 2019 möglich. Das Praktikum wird geringfügig entlohnt. Die Erarbeitung einer Abschlussarbeit ist im Zuge des Praktikums nicht vorgesehen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (die nicht zurückgeschickt werden) an
 
inspektour GmbH Sarah Staub | Osterstraße 124 | D-20255 Hamburg | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!