Senior Consultant
Leitung Organisationsentwicklung
Business-Coach | Mitglied im dvct e.V.
Tourismusbetriebswirt (FH) | Kommunikationswirt

Senior Consultant
Leitung Organisationsentwicklung
Business-Coach | Mitglied im dvct e.V.
Tourismusbetriebswirt (FH) | Kommunikationswirt

Telefon: +49 (0)421 69686720
Mobiltelefon: +49 (0)176 55611729
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Björn Eichner ist bei inspektour als Senior Consultant vor allem in freizeit-touristischen Organisations- und Infrastrukturentwicklungsprozessen tätig sowie als Leiter für den Bereich Organisationsentwicklung für das Geschäftsfeld Seminare | Trainings | Coaching verantwortlich. Die Projekt- und Prozessbegleitung zur Entwicklung einer Freizeit- und Erlebniswelt im Dünenpark Grömitz sowie die Entwicklung des Tourismuskonzeptes für die Insel Spiekeroog sind unter anderem Projekte die von ihm aktuell betreut werden.

Schwerpunkte:

  • Destinationsberatung /-entwicklung
  • Marketing & Kommunikation
  • Trainings, Business-Coachings & Moderation
  • Betriebs- & Organisationsberatung
  • Personalberatung
  • Qualitätsmanagement
  • Vorträge & Dozententätigkeit

Nach seiner Bankausbildung studierte Björn Eichner zunächst an der Bremer Akademie für Kommunikation, Marketing und Medien mit dem Schwerpunkt Wirtschaftskommunikation und später berufsbegleitend Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Tourismus an der FH Schmalkalden. Aus seiner Zeit vor inspektour bringt er Erfahrung aus seiner freiberuflichen Tätigkeit als Berater im Freizeit- und Tourismusbereich, als Geschäftsführer der Nordsee GmbH, als Interimsgeschäftsführer der Bad Bevensen Marketing GmbH, als Betriebsleiter im Klimahaus® Bremerhaven und bei botanika in Bremen, der Niederlassungsleitung von Randstad in Bremen, als Projektleiter in einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Merchandising mit.

In seiner Freizeit nutzt der aus Bremen stammende Björn Eichner zu jeder Jahreszeit die Möglichkeit auf dem Rennrad und dem Stand-up-Paddleboard unterwegs zu sein.