Tourismustag Sachsen-Anhalt 2017

Im Rahmen des sachsen-anhaltinischen Tourismustages trafen sich gestern in Magdeburg die Tourismusfachleute und Branchenexperten um über die Herausforderungen und Zukunftstrends der Tourismusbranche zu diskutieren. inspektour stellte gemeinsam mit Jan F. Kobernuß, Geschäftsführer unseres Projektpartners ift in einem Workshop die Ergebnisse der Permanenten Gästebefragung (PEG) 2016 für Sachsen-Anhalt und die Regionen aus Sicht der Übernachtungsgäste vor. In dem sehr dynamischen Vortrag wurde konstruktiv diskutiert, Leistungsträger brachen die Ergebnisse auf die Belange ihrer Betriebe herunter und erzählten von ihren Erfahrungen mit den Gästen. Insgesamt ist die touristische Entwicklung Sachsen-Anhalts positiv zu bewerten. So gibt es z.B. einen seit Jahren steigenden Anteil an Mehrfachbesuchern unter den Befragten, die Gäste haben eine hohe Weiterempfehlungs- und Rückkehrbereitschaft und gleichzeitig sinkt die Anzahl der Nennungen von Störfaktoren.