'Leinen los!' heißt es nun in der Hansestadt Stade. Um in die Umsetzung des im Sommer 2018 abgeschlossenen Wassertourismuskonzeptes zu kommen, ging es in den letzten Monaten darum, Ansätze zu konkretisieren. Das Ergebnis ist eine Ermittlung der Investitionskosten für ein wassertouristisches Informations- und Leitsystem sowie die Einrichtung von Rastplätzen und Einstiegsstellen für muskelbetriebene Boote. Das inspektour-Team wünscht gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel bzw. unter dem Rumpf.