Heute durfte inspektour erneut den Tourismustag im Nürnberger Land inhaltlich begleiten. Neben Impulsvorträgen und insgesamt 4 Workshops gab es spannende Gespräche, tolle Erkenntnisse und eine positive Vertiefung des horizontalen und vertikalen Dialogs unter den Teilnehmern. Die vielfältige Tourismusregion vor den Toren Nürnbergs hat sich dieses Jahr der Umsetzungskette von Ideen und Projekten gewidmet. In verschiedenen Runden und Workshops wurden Schwerpunkte in der Innovation, Trends, Kooperation, Finanzierung und Umsetzung gesetzt. Besonders der 'Speed-Dating-Workshop' zum Thema Kooperation kam bei den Teilnehmern sehr gut an. Die Dokumentation des Tages wird demnächst auf der Homepage des Nürnberger Landes zum Download bereitstehen.