Die Metropolregion Hamburg ist Mitglied im Verbund der Star Cities. Diese Metropolregionen zeichnen sich durch eine Großstadt an einem bedeutenden, touristisch geprägten Fluss und dem dazugehörigen Umland aus. Neben Hamburg sind die Städte Paris, Rom, Bukarest und Kaunas Teil des Netzwerkes. Damit sich die Metropolregion Hamburg im Sommer beim nächsten Treffen der Star Cities in Rom von seiner besten Seite präsentieren kann, hat inspektour eine umfangreiche Status Quo-Analyse des touristischen Angebotes entlang der Elbe von Cuxhaven bis in die Prignitz erstellt. Im Herbst kommen die Delegationen dann nach Hamburg, um sich selbst ein Bild der Elbregion zu machen.

Das Interreg Europe-Projekt hat ein Budget von ca. € 1,18 Mio., davon kommt fast eine Million Euro aus dem EFRE-Fonds. Der erste Schritt der Kooperation (vom interregionalen Lernprojekt bis zum Monitoring) ist geplant bis 2023. Weitere Informationen zu den Star Cities finden Sie hier.