DESTINATION BRAND AWARD Verleihung 2018

Zum zweiten Mal wurde am 16. Januar 2018 auf dem fvw Destination Germany Day der DESTINATION BRAND AWARD verliehen - dieses Jahr auf Grundlage der aktuellen Profilstudie DESTINATION BRAND 17!

Von 67 untersuchten Eigenschaften zeichnet der DESTINATION BRAND AWARD für die drei Profileigenschaften attraktiv, authentisch / echt, gastfreundlich  den Sieger des Rankings über 170 Destinationen aus.

67% der repräsentierten deutschen Bevölkerung spricht Hamburg das Merkmal „attraktiv“ bei der gestützten Eigenschaftsbeurteilung zu. Damit führt Hamburg die 170 untersuchten Destinationen mit Abstand an (Platz 2 Ostsee, Platz 3 Bayern).

180117 DB Award18 HHT 1200x818px 150dpi

Wir gratulieren Michael Otremba (Hamburg Tourismus GmbH) zum Award!

Bei der Eigenschaft „gastfreundlich“ belegt das Reiseziel Ostsee den Spitzenplatz, dicht gefolgt von Schwarzwald (Platz 2) und Bayern (Platz 3). Hiermit bestätigen 63% der Befragten diese Qualifikation der Ostsee-Küstenregion von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Der Award wurde daher auch beiden übergeordneten Vermarktern stellvertretend für alle Leistungsträger übergeben.

180117 DB Award18 TVMV 1200x789px 150dpi 180117 DB Award18 OHT 1200x789px 150dpi

Wir gratulieren Bernd Fischer (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern) sowie Katja Lauritzen (Ostsee-Holstein-Tourismus) zum Award!  

Platz 1 bei der gestützten Eigenschaftsbeurteilung des Merkmals „authentisch / echt“ nimmt mit 65% Zustimmung Bayern ein (Platz 2 Nordsee, Platz 3 Hamburg). Damit freut sich die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH wie im Vorjahr über einen der begehrten Awards.

180117 DB Award2018 BYTM 1200x787px 150dpi

Wir gratulieren Wolfgang Wagner und Barbara Radomski (beide Bayern Tourismus Marketing) sowie Oswald Pehel (2. v.l.; Tourismus Oberbayern München) zum Award!

Das Top 10 Destinations-Ranking der drei Award-Eigenschaften erhalten Sie hier.

Hintergrund ist die jährlich stattfindende Studienreihe DESTINATION BRAND, die im Befragungszeitraum November 2017 zum dritten Male nach 2011 und 2014 sich mit den Profileigenschaften von deutschen Reisezielen befasst. Deutschlandweit repräsentativ wurden Einschätzungen und Bewertungen von mehr als 17.000 Befragten im Alter von 14 bis 74 Jahren zu insgesamt 170 deutschen Reisezielen online erhoben. Insgesamt liegen Ergebnisse und Erkenntnisse für 67 Profileigenschaften und Charaktermerkmalen vor, für drei Eigenschaften wird der Rangplatz-Erster mit dem Award gekürt. Mit der Auszeichnung des DESTINATION BRAND AWARDS wird die Arbeit der Destination sowie deren Leistungsträger gewürdigt und schafft als Siegel gleichzeitig Vertrauen und Orientierung bei den Gästen.  

Erstmalig wurde in der aktuellen Studie auch die destinationsunabhängige Relevanz der 67 Eigenschaften bei der Reisezielentscheidung abgefragt. Die größte Relevanz nimmt die Freundlichkeit ein. 74% der repräsentierten deutschen Bevölkerung findet ein „freundliches“ oder „gastfreundliches“ Reiseziel relevant bei der Destinationsentscheidung. Gleichermaßen für 74% der Befragten steht „erholsam“ als wichtige Profileigenschaft unter den Top 3 Merkmalen. Erst auf Platz 4 der Eigenschaften steht ein „sicheres“ Reiseziel, das von einer deutlichen Mehrheit von 71% der Befragten als relevant angegeben wird. Dies entspricht einem Volumen von 40,2 Mio. Personen in der repräsentierten Bevölkerung. Für das Merkmal „authentisch / echt“ (59%) besteht die Relevanz ähnlich wie „ehrlich / glaubwürdig“ (60%) für rund 33 Mio. Personen, „attraktiv“ hingegen landet auf Platz 16 mit 57%. Überraschend ist zudem, dass eine flächendeckende Netzabdeckung (mobiles Internet und Telefon) nur von 36% der Befragten als relevant bewertet wird und somit nur im hinteren Drittel der 67 Eigenschaften liegt.

Für weitere Ergebnis-Aufbereitungen oder individuelle Auswertungen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.