Beiträge

Ortsentwicklungskonzept Plön – zentrale Ergebnisse vorgestellt

inspektour begleitete die Stadt Plön (Schleswig-Holstein) fast 9 Monate lang bei der Erarbeitung eines Ortsentwicklungskonzepts. Die Ergebnisse des Konzeptes wurden nun im Rahmen einer Ratsversammlung der Öffentlichkeit präsentiert.
21 Schlüsselprojekte (von der Schaffung bedarfsgerechten Wohnraums, der Erlebbarmachung des Schlossgebietes, der Schaffung einer Willkommenssituation am Bahnhof, der touristischen Inwertsetzung der Seen und Ufer und der Attraktivierung der Badestellen über die Attraktivierung der Innenstadt und den Ausbau von Verweilmöglichkeiten bis hin zu Maßnahmen der Verkehrssicherheit und Verkehrs-beruhigung sowie Schaffung von schulunabhängigen Angeboten für Jugendliche) in 6 Handlungsfeldern warten auf ihre Umsetzung. Wir wünschen der Stadt Plön viel Erfolg für die zukünftige Entwicklung und die Umsetzung der Projekte!

Ortsentwicklungskonzept Probsteierhagen – Ergebnisse vorgestellt

inspektour begleitete die Gemeinde Probsteierhagen im Kreis Plön (Schleswig-Holstein) 3 Monate lang bei der Erarbeitung des Ortsentwicklungskonzepts. Die Ergebnisse wurden nun der Öffentlichkeit präsentiert. 19 Schlüsselprojekte (von der Schaffung bedarfsgerechten Wohnraums, einem multifunktionalen Feuerwehrhaus über den Ausbau der Nutzung regenerativer Energien und Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und Verkehrssicherheit bis hin zur Verbesserung der Wand- und Radwege und Schaffung touristischer Infrastruktur und Angebote) warten nach Beschluss der Gemeindevertretung auf ihre Umsetzung. Wir wünschen der Gemeinde viel Erfolg für die zukünftige Entwicklung und die Umsetzung der Projekte!

10% aller Bürger:innen der Gemeinde Süderhastedt kamen zur Abschlusspräsentation

Die finalen Ergebnisse des Ortsentwicklungskonzeptes für die Gemeinde Süderhastedt wurden von inspektour vor einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Insbesondere die Vision, die übergeordneten Ziele sowie die sechs Handlungsfelder wurden sehr zustimmend aufgenommen. Ein starkes Interesse zeigte sich auch an den 16 Schlüsselprojekten die nun von der Gemeindevertretung weiter detailliert und priorisiert werden. Süderhastedt agiert „zentral, zugewandt, zusammen, zupackend und zukunftsorientiert“!

Ortsentwicklung der Stadt Plön: Einwohner:innen sammelten Ideen

Im Rahmen der Erarbeitung des Orts(kern)entwicklungskonzeptes für die Stadt Plön fand am 28. April ein Bürger:innenbeteiligungsworkshop statt. Etwa 40 interessierte Bürger:innen setzten sich in der Aula am Schiffsthal gemeinsam mit inspektour mit Stärken, Schwächen der Stadt sowie Chancen und Risiken für die zukünftige Entwicklung auseinander und erarbeiteten Ideen und Projekte in den Bereichen „Wohnen“, „Tourismus“, „Stadtbild/ Aufenthaltsqualität“, „Verkehrsinfrastruktur/ Mobilität“, „Kultur/ Freizeit/ Sport“ und „Wirtschaft“. Die Fertigstellung des Konzeptes ist für September 2022 geplant.

Gemeinde Probsteierhagen will sich zukunftsfähig aufstellen

Die etwa 2.000 Einwohner:innen zählende Gemeinde Probsteierhagen im Amt Probstei möchte sich nachhaltig für die Zukunft aufstellen. In verschiedenen Themenfeldern wie Infrastruktur, Dorfgemeinschaft, Wohnen, Wirtschaft und Tourismus, Klima und Energie sollen konkrete Ideen, Projekte und Maßnahmen für die nächsten 8 bis 12 Jahre erarbeitet werden. In einem ersten Schritt fand nun eine Ortsbegehung mit der Bürgermeisterin statt, bevor anschließend mit der Lenkungsgruppe über Ansätze für die Entwicklungsstrategie diskutiert wurde. Die Fertigstellung des Orts(kern)entwicklungskonzeptes ist für Ende Juni geplant.

Team- und Geschäftsführungsassistenz gesucht

Du suchst eine neue Herausforderung, hast eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, hast Freude an Kommunikation und Organisation, kannst neue Herausforderungen schnell bewältigen und behältst stets den Blick fürs Ganze? Dann verstärke ab dem 1. März 2022 unser Team und unseren Geschäftsführer und bewirb Dich als Team- und Geschäftsführungsassistenz (m/w/d) in Teilzeit (25h/Woche) an unserem Standort in Hamburg. Hier gelangen Sie zu zusätzlichen Informationen zum Aufgabengebiet und Anforderungen.

Auftakt für das Ortsentwicklungskonzept der Stadt Plön

Die Stadt Plön – Kreisstadt des Kreises Plön – will sich nachhaltig für die Zukunft aufstellen. In verschiedenen Themenfeldern wie Infrastruktur, Daseinsvorsorge, Verkehr und Mobilität, Wohnen, Tourismus oder wirtschaftliche Entwicklung sollen konkrete Ideen und Projekte für die nächsten 10 bis 15 Jahre erarbeitet werden. Die Fertigstellung des Ortsentwicklungskonzeptes ist für Sommer 2022 geplant.

Ortsentwicklungskonzept für die Gemeinde Hochdonn

Um optimale Lösungen für notwendige große Projekte der Dorfentwicklung zu erarbeiten und einen objektiven Blick von außen auf die Kommune zu ermöglichen, hat sich die Gemeinde Hochdonn entschieden, ein Ortsentwicklungskonzept (OEK) zu erarbeiten.
Dieses gibt den strategischen Rahmen für die mittel- bis langfristige Ausrichtung Hochdonns vor und setzt

Ortsentwicklungskonzept für die Gemeinde Koldenbüttel

Die gemeinsame Festlegung von Zielen, Strategien und Projekten ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die positive Weiterentwicklung von Gemeinden, um den Herausforderungen für den ländlichen Raum begegnen zu können. Im Ortsentwicklungskonzept (OEK) für die Gemeinde Koldenbüttel wurde dieser strategische Rahmen erarbeitet und kann nun als Grundlage für die langfristige