Tag Archive for: Ortsentwicklungskonzept

Ortsentwicklungskonzept der Gemeinde Eddelak abgeschlossen

Die zentralen Ergebnisse des Ortsentwicklungskonzeptes für die Gemeinde Eddelak im Kreis Dithmarschen wurden im Rahmen einer Gemeindevertretersitzung den Einwohner:innen präsentiert: Zwölf Schlüsselprojekte und 6 weitere Projekte sollen in sechs Handlungsfeldern umgesetzt werden.

Ortsentwicklungskonzept der Gemeinde Oldersbek mit vielen großen und kleinen Projektideen

Die zentralen Ergebnisse des Ortsentwicklungskonzeptes für die 740 Seelen-Gemeinde Oldersbek im Kreis Nordfriesland wurden nun im Rahmen einer Gemeindevertretersitzung den Einwohner:innen präsentiert: Fünf Schlüsselprojekte in vier Handlungsfeldern sollen umgesetzt werden: Abgestimmt wurden ein neues Multifunktionsgebäude für Feuerwehr und Gemeinde, die Schaffung und der Ausbau von Begegnungsorten, die Verbesserung der Sportinfrastruktur und des Sportangebotes, die Schaffung von Nahversorgungsmöglichkeiten sowie ein Wärme- und Energiekonzept für die Gemeinde.

Beteiligungsworkshop Gemeinde Oldersbek

Im Rahmen der Erstellung eines Ortsentwicklungskonzeptes für die 730 Seelen-Gemeinde Oldersbek im Amt Nordsee-Treene fand am 11. März 2024 ein öffentlicher Beteiligungsworkshop statt. Interessierte Bürger:innen setzten sich mit den Stärken und Schwächen sowie den Chancen und Risiken für die Gemeinde auseinander und erarbeiteten gemeinsam erste Projektideen.

Auftakt Ortsentwicklungskonzept Gemeinde Eddelak

Mit einer umfassenden Ortsbesichtigung und einem anschließenden Gespräch mit dem Bürgermeister und seinen beiden Stellvertretern begann der Ortsentwicklungsprozess der Gemeinde Eddelak im Kreis Dithmarschen. inspektour wird die Konzepterstellung bis Mitte Juni begleiten. Im Zuge der Ortsbesichtigung und des Gesprächs wurden erste Projektideen gesammelt und die Besonderheiten der Gemeinde Eddelak vorgestellt. Als nächster Schritt steht das erste Treffen der Lenkungsgruppe an, in der die Bevölkerungsbefragung und die öffentlichen Workshops für Ende April und Mitte Mai gemeinsam geplant werden. Das Orts(kern)entwicklungskonzept soll bis Mitte Juni vorliegen.

OEK Wyk auf Föhr – Abschlusspräsentation

Am Abend des 22. Februars fand im Rahmen einer Stadtvertretersitzung die Abschlusspräsentation des Konzeptes „Fortschreibung des Ortsentwicklungskonzeptes für die Stadt Wyk auf Föhr“ statt. Das Konzept wurde vom Stadtrat einstimmig beschlossen. Es wurde außerdem bereits konkret über die Durchführung eines Umsetzungsmanagements diskutiert, welches zeitnah realisiert werden soll.

Beteiligungsworkshop in Neudorf-Bornstein

Im Rahmen der Erstellung eines Ortsentwicklungskonzeptes für die 1071 Seelen-Gemeinde Neudorf-Bornstein im Amt Dänischer Wohld fand am 22. Februar 2024 ein öffentlicher Beteiligungsworkshop statt. Etwa 60 Bürger:innen setzten sich mit den Stärken und Schwächen sowie den Chancen und Risiken für die Gemeinde auseinander. Sie erarbeiteten gemeinsam erste Projektideen.

Orts(kern)entwicklungskonzept Stoltenberg – zentrale Ergebnisse vorgestellt

Die zentralen Ergebnisse des Ortsentwicklungskonzeptes für die Gemeinde Stoltenberg wurden nun der Öffentlichkeit präsentiert: Acht Schlüsselprojekte in vier Handlungsfeldern warten auf ihre Umsetzung. Dazu gehören unter anderem ein Nutzungskonzept für die Gemeindewohnung in der Ortsmitte, Maßnahmen zur Verbesserung der innerörtlichen Kommunikation, die Verbesserung der Aufenthaltsqualität in der Dorfmitte, Schaffung und Ausbau von Treffpunkten und Begegnungsmöglichkeiten und ein Beteiligungsmodell zur Nutzung regenerativer Energie.

„Endlich geht es los“ – Ortsentwicklung in Helse

Nachdem sich die Gemeinde Helse im Amt Marne-Nordsee gedanklich schon länger mit dem Thema Ortsentwicklung beschäftigte, wurde es nun gestern endlich konkret: Mit einem Auftaktgespräch und einer Ortsbegehung startete die Erstellung des Ortsentwicklungskonzeptes für Helse. Viele Ideen, das Dorf noch attraktiver zu gestalten, gibt es schon. In den kommenden Monaten werden diese ergänzt, sortiert und in einen strategischen Rahmen gebracht!

Wyk auf Föhr schreibt das Ortsentwicklungskonzept fort

In 2019 wurde das Orts(kern)entwicklungskonzept von inspektour für die Stadt Wyk auf Föhr erstellt. 2020 wurde dies einstimmig beschlossen. Bis heute wurden diverse Projekte und Maßnahmen erfolgreich umgesetzt (z.B. die Modernisierung der Fußgängerzone). Die Fortschreibung ist nur folgerichtig.

Gemeinde Stoltenberg – Bürger:innen sammelten Ideen für zukünftige Entwicklung

Im Rahmen der Erstellung eines Ortsentwicklungskonzeptes für die 320 Seelen-Gemeinde Stoltenberg im Amt Probstei fand am 6. Juli 2023 ein öffentlicher Beteiligungsworkshop statt. Etwa 15 Bürger:innen setzten sich mit den Stärken und Schwächen sowie den Chancen und Risiken für die Gemeinde auseinander und erarbeiteten gemeinsam erste Projektideen zu den Themen „Dorfmitte“, Dorfleben/ Gemeinschaft“, „Bauen/ Wohnen“ und „Klima und Energie“.