Beiträge

Bürger:innen diskutierten über zukünftige Entwicklung der Gemeinde Probsteierhagen

Im Rahmen der Erarbeitung des Orts(kern)entwicklungskonzeptes für die Gemeinde Probsteierhagen fand nun ein öffentlicher Bteiligungsworkshop statt. Bürger:innen der Gemeinde setzten sich im historischen Ambiente des Schloss Hagen gemeinsam mit inspektour mit derzeitigen Stärken, Schwächen und Chancen und Risiken für die zukünftige Entwicklung auseinander und erarbeiteten Ideen und Projekte in den Bereichen „Klima/ Energie“, „Dorfgemeinschaft“, „Wohnen“, „Wirtschaft/ Tourismus“ und „Mobilität/ Infrastruktur“. Die Fertigstellung des Konzeptes ist für Ende Juni 2022 geplant.

Ortsentwicklung der Stadt Plön: Einwohner:innen sammelten Ideen

Im Rahmen der Erarbeitung des Orts(kern)entwicklungskonzeptes für die Stadt Plön fand am 28. April ein Bürger:innenbeteiligungsworkshop statt. Etwa 40 interessierte Bürger:innen setzten sich in der Aula am Schiffsthal gemeinsam mit inspektour mit Stärken, Schwächen der Stadt sowie Chancen und Risiken für die zukünftige Entwicklung auseinander und erarbeiteten Ideen und Projekte in den Bereichen „Wohnen“, „Tourismus“, „Stadtbild/ Aufenthaltsqualität“, „Verkehrsinfrastruktur/ Mobilität“, „Kultur/ Freizeit/ Sport“ und „Wirtschaft“. Die Fertigstellung des Konzeptes ist für September 2022 geplant.

Workshop zur Weiterentwicklung der gesundheitstouristischen Positionierung Warnemündes

Gestern trafen sich die Netzwerkpartner:innen, um über den aktuellen Stand und die weitere Entwicklung Warnemündes als Thalasso Seebad zu diskutieren. Veranstaltet wurde der Workshop von der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern. Vertreter u.a. aus Beherbergung, Bildung, Wissenschaft und Medizin tauschten sich intensiv über ihre Vision zu Warnemünde

Auftakt für Erstellung des REK Regionalpark Rosengarten

Reges Interesse fand der Beteiligungs-Workshop für das Regionale Entwicklungskonzept REK im Regionalpark Rosengarten am 8.11.21 in Nenndorf. Unter der Leitung von inspektour, das mit der Erstellung des REK beauftragt ist, berieten die rund 40 Anwesenden über die Ausrichtung des Regionalparks Rosengarten für die Förderperiode 2023-2027.

Workshop für gemeinsame Basis im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Am 18. Oktober 2021 fand der Beteiligungsworkshop zur Neuausrichtung der Nationalpark-Partnerschaft Kellerwald-Edersee mit den Partnerbetrieben statt. Nachdem das Netzwerk durch verschiedene Faktoren zuletzt geschrumpft war, sollen gemeinsame Ziele und ein Selbstverständnis das Wir-Gefühl stärken und eine gemeinsame Basis festlegen – dazu wurden die Partner im Rahmen des Workshops intensiv eingebunden. Mit diesem Blick nach vorne konnten auch bereits einige Maßnahmenideen festgehalten werden. Im Zuge der Neuausrichtung stehen weitere digitale Workshops an.