inspektour-logo

Wirtschaftlichkeitsanalyse

Oftmals steht und fällt ein Projekt mit der Finanzierung. Ein gut durchdachtes finanzielles Konzept ist genauso von Bedeutung wie die Idee und die spätere Vermarktung. Eine tragfähige Wirtschaftlichkeitsanalyse ist ebenso für eine mögliche Förderung oder für potenzielle Investoren die grundlegende Basis zur Umsetzung der Projektidee. inspektour zeigt bei der Wirtschaftlichkeitsanalyse folgende Inhalte auf:

- Investitionskosten
- Aufstellen eines Finanzierungsplanes
- ggf. Eintrittspreisberechnung
- ggf. Abschätzung des Besucherpotenzials
- Berechnung von Einnahmen und Ausgaben im laufenden Betrieb
- Berechnung des Reattraktivierungsaufwandes
- Betrachtung unterschiedlicher Szenarien
- Nutzwertanalyse

inspektour ist es hierbei wichtig, dass die Wirtschaftlichkeitsanalyse stets flexibel an sich verändernde Rahmenbedingungen angepasst werden kann. Finanzielle Änderungen lassen sich schnell in die Berechnungen der Wirtschaftlichkeitsanalyse einbauen, sodass man immer einen aktuellen Stand vorweisen kann.

Die Wirtschaftlichkeitsanalyse ist Bestandteil einer Machbarkeitsstudie, kann aber auch herausgelöst betrachtet werden.