inspektour-logo
  • Startseite inspektour
  • projektslider2
  • Hafen Ahoi

Dialogorientierter Themenabend „Marketing für kleines Geld“

Im Zuge des Umsetzungsmanagements des Tourismusentwicklungskonzeptes in Friedrichskoog ist es inspektour auch wichtig, die Vermieter sowie weitere touristische Dienstleistern bei der Produkt- und / oder Unternehmensentwicklung zu unterstützen. Daher führen wir u.a. drei Themenabende in kleiner, gemütlicher, offener und ein wenig heimeliger Atmosphäre durch. Am Freitagabend stand des Thema „Marketing für kleines Geld“ im Fokus.

Veröffentlichung „Marktforschung für Destinationen“

Prof. Dr. Bernd Eisenstein gibt das neue Buch zur Marktforschung für Destinationen heraus und vereint dabei Beiträge von einer Vielzahl von Branchenkennern und Mafo-Spezialisten - darunter drei aus dem inspektour Büro. Ralf Trimborn schildert seine Erfahrungen aus der Permanenten Gästebefragung (PEG) sowie den Leistungsträgerbefragungen. Das Mafo-Schwergewicht DESTINATION BRAND darf nicht fehlen und so geben Dr. Petra Trimborn und Alexander Koch tiefergehende Einblicke. Vergleichsweise Neuland betritt Alexander Koch mit dem Thema der Netnographie als Instrument der digitalen Marktforschung, oder könnten Sie sagen, ob Sie ein „Prosumer“ sind?

Auftakt Biosphärendrehscheiben Berchtesgaden

Die synergetische Verknüpfung des Berchtesgadener Landes als LEADER-Region und UNESCO-Biosphärenreservat bringt das Projekt der Biosphärendrehscheiben hervor. Auf Grundlage eines Rahmenkonzepts, das dezentrale Standortanalysen sowie einen Ideenwettbewerb beinhaltet, soll so die Attraktivität der gesamten Region inkl. des ländlichen Raumes gestärkt werden. Die Biosphärendrehscheiben fungieren dabei als Erlebniseinrichtungen mit Strahlkraft nach außen und identitätsbildend nach innen – stets mit dem Bezug zum gewonnenen Prädikat als UNESCO-Biosphärenregion. Für freuen uns auf eine intensive Zusammenarbeit mit dem Trägerverein Biosphärenregion Berchtesgadener Land e.V. und den regionalen Akteuren.