inspektour gmbh

  • Startseite inspektour
  • projektslider2
  • Hafen Ahoi

AktivRegion Sieker Land Sachsenwald fördert Kleinprojekte mit insgesamt 200.000 Euro pro Jahr

Seit 2019 stellt das Regionalbudget bundesweit einen neuen Förderschwerpunkt des GAK-Rahmenplans dar. In der von inspektour begleiteten AktivRegion Sieker Land Sachsenwald können seitdem Projekte, die nicht mehr als 20.000 EUR kosten, einen 80-Prozent Zuschuss erhalten. Die bürokratischen Hürden bei der Antragstellung sind überschaubar und das Regionalmanagement steht stets mit Rat und Tat zur Seite. Aufgrund der großen Nachfrage konnte das Gesamtvolumen von 200.000 EUR in diesem Jahr vollkommen ausgeschöpft werden und es werden noch insgesamt 25 Projekte in diesem Jahr abgeschlossen. Dabei reichen die Projektideen vom Ausbau eines Kulturzentrums, dem Umbau eines Bewegungsraums, der Installation einer Ladestation für E-Kraftfahrzeuge, dem Aufstellen von Mitfahrbänken und Gestalten von Verteilerkästen bis hin zur Bepflanzung eines Kreisverkehrs und dem Aufstellen von Wasserspendern für Schüler. Des Weiteren werden die Aufenthaltsqualität in und an öffentlichen Orten durch Maßnahmen wie einem barrierefreien Umbau verbessert oder neue Freizeitmöglichkeiten durch das Aufstellen von Spiel- und Sportgeräten geschaffen.

inspektour wurde für das verwaltungstechnische Management des Regionalbudgets beauftragt. Die Aufgabenschwerpunkte liegen bei der Unterstützung der Antragsteller, der Überwachung der fristgerechten und inhaltlichen Umsetzung der Projekte sowie der Kontrolle der Projektausgaben. 

Alle Projekte können auf der Homepage der AktivRegion eingesehen werden: https://www.sieker-land-sachsenwald.de/index.php/service/projekte-regionalbudget.html

Ortsentwicklungskonzept Lindau am Nord-Ostsee-Kanal abgeschlossen

In einem sehr zügigen und produktiven Prozess wurde gestern das OEK Lindau auf der Gemeindevertreterversammlung präsentiert und anschließend auch gleich beschlossen. In einer beispielhaften Bevölkerungsbefragung mit hoher Beteiligung kam richtig viel Inhalt für das Konzept zusammen. Es wurden 9 Schlüsselprojekte und sehr vielfältige weitere Maßnahmen erarbeitet mit deren Umsetzung die engagierten Lindauer so bald wie möglich loslegen wollen. Auch die Einschränkungen durch Corona konnten dem Tatendrang nichts anhaben, kurzerhand wurden alle Aktivitäten und Abstimmungen online durchgeführt, auch eine Ortsbefahrung konnte dank getrennter PKW stattfinden. Hier geht es zur Homepage der Gemeinde Lindau bei Kiel.

Post-COVID-19 Besuchsbereitschaft für Ihr Reiseziel mit DESTINATION BRAND 20 (DB20) messen

Wie hoch ist die Besuchsbereitschaft für Ihr Reiseziel für kurze und längere Urlaubsreisen innerhalb der nächsten 12 Monate und den nächsten 3 Jahren? Aus welchen für Sie wichtigen Auslandsquellmärkten besteht eine Intention, in Ihre Destination zu reisen? Hat sich die Besuchsbereitschaft für Ihr Reiseziel durch COVID-19 verringert, erhöht oder ist diese gleichbleibend?

Mit dem Start des 4. DESTINATION BRAND-Zyklus misst inspektour die COVID-19-Besuchsbereitschaft Ihrer Zielgruppen für Ihr Reiseziel im In- und Ausland.

Und wie gewohnt in DB20: Messung der Markenstärke Ihres Reiseziels

Weitere Informationen finden Sie hier oder kontaktieren Sie direkt Ellen Böhling unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!