AKTUELLE ERHEBUNG

„Wer sich von der Konkurrenz abgrenzen will, muss sich als touristische Destinationsmarke eindeutig über Persönlichkeitsmerkmale positionieren. Und zwar über die, die sich auch profilschärfend auswirken. Die Profilstudie DESTINATION BRAND 17 ermöglicht es, genau diese Eigenschaften der Destination zu untersuchen.“ Prof. Dr. Bernd Eisenstein, Direkter IMT der FH Westküste.

Anlässlich der aktuellen Erhebung DESTINATION BRAND 17 - die Profileigenschaften von 170 deutschen Reisezielen - werden wir am 16. Januar 2018 auf dem fvw DESTINATION GERMANY DAY 2018 in Stuttgart wieder die Gewinner des diesjährigen DESTINATION BRAND AWARDS in 3 Kategorien (Eigenschaften) küren.

Die Gewinner werden in den nächsten Wochen auf Basis der BRANDaktuellen Rankings unserer Profilstudie ermittelt. Seien Sie also am 16. Januar in Stuttgart dabei und nehmen vielleicht einen der drei begehrten Trophäen mit nach Hause. Hier geht´s zur Veranstaltung!

Wenn Sie an Ihren Destinationsergebnissen interessiert sind, können Sie die Auswertung auch noch im Nachgang 2018 beauftragen. Weitere Infos finden Sie hier. Wichtig zu wissen: Die nächste Messung der Profileigenschaften wird erst in 2022 durchgeführt (Datenlieferung 2023).

Gerne bereiten wir die Inhalte der Studie auch passgenau für Ihr Reiseziel auf oder führen zusätzliche Sonderauswertungen mit dem vorhandenen, umfangreichen Datenpool durch. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
 
Sind Sie auch interessiert an den beiden anderen Teilstudien der DESTINATION BRAND Studienreihe? Dann finden Sie hier weiterführende Informationen zur Erhebung der Markenstärke sowie zur Erhebung der Themenkompetenz. Die Möglichkeiten der Sonderauswertungen finden Sie unter den Informationen zur gesamten Studienreihe.
 
DESTINATION BRAND goes international: Gleicher Ansatz – gleiche Methodik – gleiche Studie – nur: Erhebung in ausländischen Quellmärkten! Klicken Sie hier für weitere Infos.