Beiträge

Einwohner:innen sammelten Ideen für zukünftige Entwicklung Mözens

Im Rahmen der Erstellung eines Dorfentwicklungskonzeptes für die Gemeinde Mözen in Schleswig-Holstein fand am 26. Oktober ein öffentlicher Beteiligungsworkshop statt. Etwa 30 interessierte Bürger:innen setzten sich in Dunker’s Gasthof gemeinsam mit inspektour mit Stärken und Schwächen des Dorfes sowie Chancen und Risiken für die zukünftige Entwicklung auseinander und erarbeiteten Ideen und Projekte zu den Schwerpunktthemen „Dorfgemeinschaft“, „Wohnen“, „Naherholung“, „Infrastruktur“ und „Klima und Energie“. Die Fertigstellung des Konzeptes ist für Januar 2023 geplant.

Gemeinde Mözen will sich zukunftsfähig aufstellen

Die etwa 450 Seelen-Gemeinde Mözen im Kreis Segeberg (Schleswig-Holstein) möchte sich für die Zukunft rüsten. In verschiedenen Themenfeldern wie Infrastruktur, Dorfgemeinschaft, Wohnen, Naherholung, Klima und Energie sollen konkrete Ideen, Projekte und Maßnahmen für die nächsten 8 bis 12 Jahre erarbeitet werden. In einem ersten Schritt fand nun eine Ortsbegehung mit der Bürgermeisterin statt, bevor anschließend mit der Lenkungsgruppe über Stärken und Schwächen des Ortes und Ansätze für die Entwicklungsstrategie diskutiert wurde. Die Fertigstellung des Orts(kern)entwicklungskonzeptes ist für Ende Januar 2023 geplant.